Udo Kamjunke verbindet den singenden Sound seiner weltweit einzigartigen Indischen Doppelhals Sitar mit dem rhythmischen Spanischen Flamenco.

Auf der Basis ruhiger, meditativer Sounds und Klänge rhythmischer Beats, beeinflusst vom Spanischen Flamenco, Afrikanisch/Indisch- und Europäischen Pop entfächert sich ein Kaleidoskop mundialer Musik.
Von der sanften Quelle bis hin zum furiosen Feuerwerk.

Er wird dabei von einem Flamenco Gitarristen unterstützt.
Auf Wunsch wird das Duo durch eine Tänzerin ergänzt.

Nachdem Udo Kamjunke mit Jazz meets Flamenco für den Deutschen Schallplattenpreis der Phonoakademie nominiert wurde, ist sein aktuelles Projekt Sitar meets Flamenco eine konsequente und faszinierende Weiterentwicklung hin zur Weltmusik.

Wie auch in der Indischen Musik und im Spanischen Flamenco folgen die Musiker keiner festgelegten Struktur, sondern improvisieren auf  der Basis von zum Teil bekannten- aber vor allem selbst komponierten Stücken.
Neue CDs sind zum Download bereit. Bei Amazon meinen Namen, Kamjunke, eingeben.

Music writen and recorded by Udo Kamjunke, www.Sitar.tv,

Dancer, Elisa Jiménez, www.flamencoconsalsa.de

Flamenco guitar player, Franco Carmine, www.franco-carmine.de

Remix, Jonas Ben Chaabane,  www.jonas-musik.de

 

Ali Ritter Konzept + Produktion,  www.eq-medien.de

Sarah Ritter, Regieassistenz + Continuity

Leo Ritter,  Storyboard

Christian Mitzinger, Kamera

Andreas Berghoff, Schnitt

Patrick Kuhlmann, Toningenieur : Clipmischung +Ton

Tobias Mücke, Bühnenbau / Transport

Fa. Mediatec,   Thomas Mau Location / Musik Bühne

 

Special thanks to

www.pro-arte-acoustics.de

Georg Dünn, Gut Clarenhof, www.gut-clarenhof.de

Julia Wibbing Bauwagen, http://www.felsliebe.de

Fa. CossFit Cologne,  Klaus Auer           

 

Sitar Meets Flamenco: Info und  Booking:  0 2234 - 796 72